Sooregosler Oberchöuch Gesamtfoto

50 tüüflisch goldigi Johr

Willkommen auf der Homepage der Sooregosler.
Wir dürfen im 2020 unser 50-jähriges Bestehen feiern. Auf unserer Homepage findet ihr alle Infos rund um unsere Auftritte, unsere eigenen Anlässe und viel weiteres!

Werde Mitglied

Du findest den Heimweg im Dunkeln?

Das ist schon mal eine sehr gute Voraussetzung, um Mitglied bei uns zu werden ;-) Melde dich bei einem unserer Mitglieder oder hier auf der Webseite!

Mehr Informationen

Als „Affenzirkus“ waren wir Sooregosler Oberchöuch während der Fasnacht 2013 unterwegs. Leider ist die schönste Zeit des Jahres bereits wieder vorbei und so trafen wir uns Ende Mai zur Generalversammlung. Hier die spannendsten News:

Endlich ist es wieder soweit das lange Proben, üben, basteln und zu guter Letzt das langersehnte Warten auf den 5. Januar gehört der Vergangenheit an. Bereits in den „frühen“ Morgenstunden trafen wir uns um 9.00 Uhr vor der ehem. ZSA (Zivilschutz Anlage für diese welche es wieder vergessen haben). Auf dem Programm stand das Aufstellen der Dorfdeko sowie auch den bekannten „Eingangstafel“ welche die Festanzeige zum Goslerball und Guuggair signalisieren.

Wow – das war wieder ein Ding! Zum ersten Mal (nach meinen Recherchen), betraten wir Gosler Neuland. Die Reise ging, wie auf dem Tournee Plan zu entnehmen ist, nach Susten in den Kanton Wallis.
Bereits um die Mittagszeit trafen sich die ersten Gosler zum Apéro, bevor es wieder ins ZSA-„Loch“ ging, um bei strahlendem

Während der Affenzirkus in der ZSA im vollen Gange war, zog es einige Golser in die After- LiLö-Party in einer nahegelegenen Kneipe. Ganz ehrlich gesagt, war das Bier auch sehr zäh…
Später machten sich die ganz hartgesottenen noch auf den Weg zur Bäckerei. Auf dem Weg war noch die geheizte UBS aufzufinden, welche einige bereits als mögliche Schlafstation in Betracht

Sooooooo – schon wieder eine Woche vorüber. Jetzt gehts wirklich nicht mehr so verdammt lange bis zu „di Sächs schöönschte Tääg“. Ich war leider grösstenteils nicht anwesend, doch vom hören Sagen kann man auch etwas schreiben. Daher kann ich keine 100%-ige Verantwortung über das geschriebene übernehmen. So schreibe ich noch ein „betzeli Seich ine“ und ihr könnt selber entscheiden, ob wahr oder eben nicht wahr. Ich danke schon jetzt für euer Verständiss ;-)

Unser Hauptsponsor

Restaurant Protos

Co-Sponsoren

Estermann AGTechnik im Bau AGEstermann AG