Der Startschuss zur Fasnachtswoche fiel für die Sooregosler Oberchöuch in Nottwil beim Countdown. Bestens gelaunt und mit grosser Vorfreude spielten die Gosler als eine der ersten Guggen im Aussenbereich. Nach getaner Büez (wie es unser Freizeit-Berner Troxler-Jost sagen würde) wandten sich die Gosler dem reichlichen Angebot an flüssiger Nahrung zu. Es wurde viel gejasst, gelacht, gesungen und getrunken bis in die frühen Morgenstunden. Doch viel Zeit für Erholung blieb nicht...(sie sehen der Schreiberling kann sich nicht mehr an sämtliche Details erinnern)