Muesch no Hase ha?

Banner 2018 orig

Güüdismontag (Rosenmontag):

Um 13.00 Uhr war zuerst der erste Teil des Aufräumens vom Goslerball auf dem Programm. Auch hatte jeder die Gelegenheit bei Tageslicht, das Resultat vom Vorabend mal zu betrachten. Für alle welche an der Nagelbar mitwirkten (also die Gäste) ihr bekommt die Note 5.5!

Ach ja, und wie geht es dem Portmonee (neue deutsche Rechtschreibung ich darf es sc…

Weiterlesen: Güüdismontag (Rosenmontag):

Fasnachtssonntag (der Festtag)

Sonntag = Ruhetag, nicht aber in der Fasnachtswoche und schon gar nicht in Oberkirch. Zwar durften wir auch dieses Jahr länger am Kissen kleben, denn der nächste Fixtermin war auf 13.30 Uhr angesetzt. Pünktlich um 14.00 Uhr startete dann die KiFa. Auch dieses Jahr wurden wieder zahlreiche junge Fasnächtler gescoutet, so sicherten wir auch dieses Ja…

Weiterlesen: Fasnachtssonntag (der Festtag)

Fasnachtsamstag (der traditionelle und Legendäre Tag)

Um 10:00 Uhr steht wie gewohnt der Frühschoppenauftritt beim Spaar statt. Bei den einen sieht man die Nachwehen vom Vorabend logischerweise noch ziemlich gut. Und Kunze suchte Verzweifelt nach seinem Portmone (neue deutsche Rechtschreibung, ich darf es schreiben wie ich will:-)), er wisse sein Geldsecku muss aber im Car liegen. Leider wurde bei EUR…

Weiterlesen: Fasnachtsamstag (der traditionelle und Legendäre Tag)

Fasnachtsfreitag: (der Tag des Angriffs)

So wie ich es mitbekommen hab, hat dieses Jahr niemand mehr durchgemacht so erschienen beim Schminken alle mit einem „ausgeschlafenen“ Gesicht, wobei ausgeschlafen ist übertrieben, sagen wir deshalb besser, das Gesicht hatte sich mal hinlegen können.

Als erstes standen die beiden Auftritte in der Migros statt. Auch dieses Jahr erschienen zahlreiche…

Weiterlesen: Fasnachtsfreitag: (der Tag des Angriffs)

SchmuDo (der Tag des „Brüele“)

Zurück aus Nottwil, fand ein knappes Duzend Gosler den Weg in die Wohnung von Harry, Hüebu und Hänsu. Somit war die Homeparty im Saal lanciert, es war die perfekte Vorbereitung für die Obercheler Tagwache 2015! Gegen 4.00 Uhr wurde dann vom neuen Traumpaar TT und Sasi das Morgenessen Organisiert. Es gab sogar Lachsbröötli (jedoch ohne Zwiebeln, Zit…

Weiterlesen: SchmuDo (der Tag des „Brüele“)

Neustes Bild

Unser Hauptsponsor

Gosler-Box

Simon Rast
Sali Zäme Ech ha mou wöue noche luege wie jong öiche verein so esch ha das aber of dere siite ned usgfonde Gruess Simon
Donnerstag, 03. Januar 2019

Co-Sponsoren

 

 

Go to top