Judihui mis Houzbei brönnt

banner 2018 web

GuuggAIR 2018

26167978 1640722179319435 1273091062160267648 n

Suugerball 2018 mit den Sooregoslern Oberkirch

Bereits am Freitagabend fand sich die SGO-Crew im Heimathafen Oberkirch zusammen. Nach dem bereits sehr routinemässig anmutendem Schminken wurde der Proviant für die bevorstehende Kaperfahrt nach Triengen (bekannt für die Herstellung von Hightech-Geräten für die Dentalindustrie) gepackt. Nach einer kurzen Fahrt trafen die Gosler am Zielhafen ein. Zum Erstaunen vieler, war die SGO-Crew als erste Guuge vor Ort. Nach der Erkundung der Location genossen die Oberkircher Freibeuter den wohlverdienten Apero und begaben sich in die individuell gewünschten Lokalitäten (Raclettestöbli, Partyhalle, ToiToi etc.) um das Wochenende gebührend einzuläuten.

Nicht viel Zeit verging und der einzige (musikalische) Auftritt stand an. MT (er amtet als Kapitän und Teilzeit-Tambi) versammelte die SGO-Crew beim Instrumentenwagen bevor es in die gut gefüllte Halle ging, wo die Gosler ihren Auftritt absolvierten.

Nach dem Auftritt verging die Zeit wie im Flug  sodass schon bald die Heimfahrt nach Oberkirch anstand. Einige Gosler wollten jedoch der Müdigkeit den Kampf ansagen und beschlossen noch weiter nach Mauensee zu ziehen. In einer flammenden Rede im Car erklärte die Schmink-Koryphäe Siegrist-Sepp den weiteren Ablauf der Abends. Freundlicherweise fuhr der Car nach dem Stop in Oberkirch doch tatsächlich noch in die luzerner Metropole. Das Geheule des Siegrist-Sepp (er gab sich fälschlicherweise als Einwohner dieser wunderschönen Weltstadt aus...Pfui!) zeigte wohl Wirkung und der Chauffeur hatte erbarmen.

Am Fäägerweekend angekommen, feierten einige Gosler bis in die späten Morgenstunden ehe sie sich ins Protos zum Erholen begaben. Bilder dieser Szenerie können zum Schutz der Zivilbevölkerung nicht an dieser Stelle publiziert werden.

Neustes Bild

Unser Hauptsponsor

Gosler-Box

Rothornfäger Ulle
Hallo zäme....mier dörfe ja die Fasnacht am Sunntig wieder zu euch cho. Esch das möglech, dass ech wieder chli Chriesi chan bstöue und ide Kafi-Stube go abhole? Die si drum aube meeega fein!!! :roll Danke vöu mau... :grin
Mittwoch, 07. Februar 2018

Co-Sponsoren

 

Go to top